27.08.2014 in Senioren

SPD-Senioren fahren nach Bad Wildungen

 

Ziel der fünftägigen Reise der SPD-Senioren ist in diesem Jahr die Kurstadt Bad Wildungen gewesen. Bei herrlichem Sonnenschein war die Stimmung bei den Teilnehmern gut. Die Unterbringung im Hotel »Wildunger Hof« sei ausgezeichnet gewesen. Besonders gefiel den Gästen das Frühstücksbüfett. Im größten Kurpark Europas konnte gewandert werden. Auf der Hinfahrt wurde die Stadt Paderborn besichtigt. Auch ein Besuch in Fritzlar, mit der bekannten Altstadt, fand großen Anklang. Ein weiterer Ausflug führte die Gruppe in den Kellerwald. Dort besichtigen die Gäste das Kloster Haina. Interessant war auch der Besuch einer Edelsteinschleiferei. Den Abschluss der Fahrt bildete eine Kaffeepause in einer Jausenstation. In der dazu gehörigen Käserei wurde reichlich Käse probiert und gekauft. Am frühen Samstagnachmittag kam die Gruppe wieder in Espelkamp an.

 

17.07.2014 in Senioren

Seniorenkreis der SPD spendet

 
Das Foto zeigt die Leiter von Mutoto Chaud und Manfred Brand vom SPD Seniorenkreis.

Beim diesjährigen Spaziergänger-Cafe ist die Gruppe „Mutoto Chaud“ aus dem Kongo aufgetreten. Alle Zuschauer waren begeistert vom Können der jungen Artistengruppe. Der Verein „Mutoto“ mit dem Sitz in Münster plant in Lumbumbashi neben der Schule einen Kindergarten zu errichten. 
Ein großer Teil der Einnahmen der diesjährigen Deutschlandtournee dient der Anschubfinanzierung.

Der Seniorenkreis spendet die Einnahmen vom Kaffee- und Kuchenverkauf ebenfalls für diese gute Sache. Der Sprecher der SPD Senioren Manfred Brand, überreichte den Leitern der Gruppe einen Betrag in Höhe von 631,00 €.